Pages Menu
Facebook
Slider

Die neuesten Artikel

Voller Erfolg von Matthias beim Bergrennen „Zugerberg-Classic“

Gepostet by on 01. Mai 2016 | Keine Kommentare

Nachdem die Selina-Challenge leider abgesagt werden musste, suchte ich dementsprechend „Ersatz“. So stoß ich auf das wirklich sehr empfehlenswerte Mountainbike-Bergrennen in der Schweiz. Etwas mit dem Pfarralpkönig vergleichbar, nur länger und technisch zum Teil sehr anspruchsvoll. (kein Zufall, dass keine Starrgabel im Startblock zu finden war)
Von Zug weg wurde auf der Straße gleich ordentlich Tempo gemacht. So zog es das 74 Fahrer starke Feld gleich weit auseinander. Nach 5km ging es dann in den richtigen Anstieg. Es bildete sich eine 5 Mann starke Spitzengruppe, die ich ganz knapp nicht halten konnte. Nach einer kleinen Abfahrt war ich wieder dran, aber dann auch schon gleich wieder weg. So fuhr ich lange recht alleine. Die Strecke hat es in sich: Schotter, Tragepassagen, Trails, nasse Wurzeln und Stufen. So geht es mit kleinen Flachstücken und Abfahrten hinauf. Gegen Ende schloss ich auf 3 Fahrer auf und wir bildeten eine Gruppe, in der ich jedoch etwas zu beißen hatte. Oben hatte es dann Schneeregen und es war saukalt. Deswegen und weil auch die Kraft zu Neige ging, freute ich mich sehr auf den Zielbogen.
Resultat der 1:12 h langen Plagerei war der 2. Platz meiner Klasse und der 5. Gesamtrang mit nur 3 Minuten Rückstand auf den Sieger. Damit bin ich äußerst zufrieden.
„Kleine“ Belohnung war noch der Hauptpreis der Tombola: Ein hochwertiges Mountainbike von Wheeler!!

1. Vereinsrennen in Ottacker mit Rekordbeteiligung

Gepostet by on 29. Apr 2016 | Keine Kommentare

Beim ersten Vereinsrennen am 29.04. abends, waren 12 Fahrer und Fahrerinnen am Start – soviel wie die letzten Jahre nicht mehr. Bei doch angenehmen Temperaturen und toller Frühjahrsstimmung wurde auch nicht lang gefackelt: Auf die Plätze fertig los und schon nach 2 von 8 Runden stand ein 40er Schnitt auf dem Tacho. Hier stieg auch Christian ins Rennen ein – wir sind da ja ganz unkompliziert. Bald wurde die Gruppe in kleine Einzelgruppen zerrissen. Bei den Herren setzte sich das Trio Baldauf Christian und Matthias mit Richie ab und machte unter sich den Sieg aus, bei den Frauen kam Nadine vor Susanne ins Ziel.

Im Anschluss an das Rennen wurden die eingetroffenen neuen Trikots verteilt. Der RSV bleibt grün wie das Allgäu im Moment.

Hier die Ergebnisse als Download:

Doppeltes Stockerl in Niederwangen

Gepostet by on 25. Apr 2016 | Keine Kommentare

Vergangenen Samstag starteten die drei Fahrer Oliver, Marc und Matthias beim Rundstreckenrennen in Niederwangen. Der erwartete Regen blieb zum Glück erst einmal aus und erwischte uns erst in der letzten Runde richtig. Die Strecke wies bis auf einen kurzen, steileren Anstieg keine besonderen Schwierigkeiten auf. Doch dort wurde wenigstens zeitig selektiert. Leider erwischte es dabei auch Marc. Ab Runde 3 fuhren dann Olli, Matthias, zwei Fahrer aus Biberach und ein Weiterer in der Spitzengruppe. Der Abstand zu den Verfolgern war nach wenigen zügigen Runden schon sehr groß. Matthias setzte sich zwei Mal am Berg etwas ab und hoffte auf einen Mitausreißer. Doch leider folgte niemand und um alleine wegzufahren war die Strecke zu flach und auch das Ziel mit über 2km noch zu weit weg. So kam es wie es kommen musste zum Sprint. Olli machte es ganz geschickt und trat an der Kuppe vor es ins Ziel runtergeht an. Die Zielgerade nach der Abfahrt war für eine Entscheidung nämlich zu kurz. So wurde Olli hinter einem jungen Biberacher zweiter und Matthias dritter. Auch Marc bestätigte seine gute Form mit dem 7. Platz.

11 RSVler in Südfrankreich unterwegs

Gepostet by on 11. Apr 2016 |

Seit Samstag sind 11 RSVler im Trainingslager in Saint Victor de Macalp in Südfrankreich in der Nähe von Avignon. Bei der Hinfahrt wurde bereits die erste Tour bei Montelimar absolviert. Während es im Allgäu nochmal bis auf 1000 Meter schneite, konnten hier die RSVler immerhin schon bei 15 Grad trainieren. Am Sonntag war sogar der obligatorische Mistralwind weg und die Radrennfahrer absolvierten 125km bei über 20°C. Als Tour stand diesmal die Ardeche Schlucht auf dem Programm. Die Straßen westlich dieser, entpuppen sich auch als sehr schön, da es viele kleine kurvenreiche Straßen durch dei Weinberge gibt. Die Steigungen sind angenehm und nicht zu steil. Die nächsten Tage steht dann eine Tour in den Süden in Richtung Nimes an und der Klassiker: der Mont Ventoux. Grüße aus Südfrankreich 🙂

1. Radausfahrt vergangenes Wochenende

Gepostet by on 21. Mrz 2016 |

Die erste Vereinsausfahrt 2016 war ein voller Erfolg. Mit 9 Fahrern fand eine große Gruppe zusammen. Alte Hasen wie auch neue Gesichter waren mit dabei.

Die Runde führte uns nach Altusried und über Durach wieder zurück ins Illertal. So kam eine für diese Jahreszeit doch ansehnliche Runde von etwa 100 Kilometern zusammen.

Gleich am nächsten Tag wurde wieder gefahren. Diesmal „nur“ zu viert, was jedoch den Spaß nicht behinderte, in der Frühjahrssonne Kilometer zu sammeln.

Das RSV Trikot 2016

Gepostet by on 14. Mrz 2016 |

Liebe Vereinsmitglieder,

2016 werden wir mit diesem Raddress bei Radrennen an den Start gehen. Es gibt kleine Veränderungen, wie z.B. das Allgäu Outlet Logo wird auf grünem Hintergrund in weiss erscheinen und Limit Bikes werden wir als neuen Partner auf dem Trikot präsentieren. Die Hose ist hinten komplett schwarz und dort findet sich auch wieder das Limit Bikes Logo, wobei hier in inversen Farben.

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 07.04. um 19 Uhr ausnahmsweise in der Adler Post in Rettenberg statt. Es ist noch unklar ob die neuen Trikots bis dahin eingetroffen sind (spätestens jedoch 30.04), sollte dies aber der Fall sein, werden wir uns schon gegen 18 Uhr treffen um Bilder bei unseren Partnern aufzunehmen. Ihr werdet diesbezüglich rechtzeitig informiert.

Ich bitte alle Teilnehmer des Trainingslagers diesen Termin der 1. Versammlung war zu nehmen um am diesem Abend die Gepäckübergabe (Rad, Reisetasche) vorzunehmen. Ebenso gibt es Einzelheiten zum Trainingslager und dessen Ablauf sowie  zu den Touren dort.